Rechtsanwalt Sven Adam


Rechtsanwalt Sven AdamGeboren am 17. Juli 1976 in Kassel/Hessen.


Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen mit den Schwerpunkten Energie- und Umweltrecht und IT-Recht. 

    
Referendariat am Landgericht Kassel mit dem Schwerpunkt Sozialrecht


Fachanwaltslehrgang "Sozialrecht" bei dem Deutschen Anwaltsinstitut. Die Verleihung des Titels "Fachanwalt für Sozialrecht" erfolgt nach Maßgabe der Bundesrechtsanwaltsordnung und der Fachanwaltsordnung aber erst nach Ablauf der Wartefrist.

 

Mitgliedschaften

Republikanischer Anwältinnen- und Anwälteverein (RAV)

Deutscher Anwaltsverein (DAV)

Rechtsanwaltskammer Braunschweig

 

Weitere Tätigkeit

Langjährige Mitarbeit bei dem Institut für angewandte Sozialfragen (Ifas)

 

Zulassung

Neben den allgemeinen Zulassungen besteht seit dem 01.06.2007 wie für alle anderen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte die Postulationsfähigkeit auch an den Oberlandesgerichten.

 

Sprachen

Englisch











Rechtsanwalt für Sozialrecht (Arbeitslosengeld, ALG II, Hartz IV, Arbeitslosenversicherung, Grundsicherung für Arbeitssuchende, BAföG, Erziehungsgeld, Kindergeld, Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Rentenversicherung, Sozialhilfe, Wohngeld) - Rechtsanwalt für Strafrecht (Bewährung, Durchsuchung, Ermittlungsverfahren, Haftbeschwerde, Haftprüfung, Nebenklage, Strafanzeige, Strafbefehl, Strafprozeßrecht, Jugendstrafrecht, Betäubungsmittel, BTMG) - Rechtsanwalt für Polizeirecht, Ordnungsrecht und Versammlungsrecht (Erkennungsdienstliche Behandlungen, Platzverweise, Personalienfeststellungen, Versammlungen und Demonstrationen, versammlungsrechtliche Auflagen) - Rechtsanwalt in Göttingen, Bovenden, Rosdorf, Waake, Hevensen, Gladbeck, Fehrlingen, Aschen, Lenglern, Emmenhausen, Wibbecke, Barterode, Ossenfeld, Varmissen, Bördel, Dransfeld, Jähncke, Atzenhausen, Tiefenbrunn, Mengershausen, Gleichen, Waake, Ebergötzen, Seeburg, Krebeck